top of page
Suche

Doppelpack in Weinheim: Teil 2 - Schloss

Jau, Baby, Bum Shakalaka! ⚡️💥🚀

So gefällt mir das sehr!


Nach dem Kindergeburtstag am Mittag durfte ich heute Nachmittag in der "Guten Stube Weinheims" auftreten:

Nach jahrelangem Stillstand hat heute, am 1. Mai 2023 endlich das Schlosscafé und Restaurant Weinheim wieder offiziell eröffnet.

Die Pächterin habe ich schon vor Monaten kontaktiert, als ich gehört habe, dass sie das Schloss Weinheim übernehmen wird und auch von ihrem geplanten Konzept gelesen habe. So hab ich mich für eine etwaige Zusammenarbeit angeboten, denn die Location gehört zu den schönsten, die ich kenne. Hier würde ich tatsächlich wahnsinnig gerne auftreten, das Ambiente und der Rahmen wäre zum Beispiel für mein MAGIC DINNER geradezu perfekt geeignet. Wir hatten einen kurzen, sehr netten Mailkontakt.


Dann habe ich aber lange nichts mehr gehört - bis vor einer Woche! Letzte Woche erhielt ich den Anruf der Pächterin mit der Frage, ob ich bei dem "Kick off"-Event der Eröffnung mitwirken könnte. Ja, sie wisse, es wäre jetzt ein bisschen knapp, aber so ein Künstler wie ich würde noch fehlen.


Auch wenn das jetzt wirklich viel Zauberei in wenigen Tagen war- das wollte ich mir nicht entgehen lassen.


Einzig die vorhandenen Parameter haben mich ein bisschen mehr mit Spannung auf den Tag schauen lassen:

Die Terrasse des Schlosses war komplett mit Bestuhlung, Grillstation und DJ belegt und verplant. Außerdem gab es noch eine Station zum Kinderschminken, ein kleines Kinderkarussell, Aktionskünstler mit Riesenseifenblasen sowie zwei Damen, die auf Stelzen laufen.


Demnach musste ich auf die Schlosswiese direkt davor ausweichen und vor einem kleinen Busch neben der Schlossterrasse meine "Bühne" aufbauen.

Das würde aber natürlich nur funktionieren, wenn das Wetter mitspielt und es auch sonst nicht zu nass ist von etwaigen vorhergehenden Regen auf dem Gras.

Auch darf es nicht zu heiß werden, sonst sitzen die Kids in der prallen Sonne. Es darf auch möglichst auch kein Wind wehen, auch das würde die Sache wirklich schwierig machen...!

Also, lauter etwaige Schwierigkeiten, die das ganze Projekt deutlich hätten erschweren oder gar hätten platzen lassen können.


Aber, das Wetter und auch sonst das Drumherum haben perfekt mitgespielt.

Mit einem Seil habe ich meinen Bühnenbereich abgegrenzt und kaum begann ich meine Sachen aufzubauen, saßen bereits 45 Minuten vor meinem Showbeginn die ersten Kinder auf den Stühlen.

Als ich um 15.00 Uhr dann losgelegt habe, hatte ich eine richtig ordentliche Menschenmenge vor mir - vor allem aus vielen Kindern vorne und ebenso vielen Erwachsenen dahinter. Das war wirklich eine beeindruckende Kulisse!

Ich kam mir vor wie ein Straßenkünstler...!

Viele Kinder waren auch anwesend, die mich aus Weinheim schon kannten inklusive ein paar meiner Schüler aus meiner Klasse.

Es war so ein wundervoller Auftritt, der nicht nur mir, sondern vor allem auch allen anderen Anwesenden riesig viel Spaß gemacht hat.

Ich erhielt unzählige Komplimente nach meiner Vorstellung und viele strahlende Augen und lächelnde Gesichter!

Das war echt richtig toll.


Nun hoffe ich natürlich auf weitere Gelegenheiten, hier im Schloss Weinheim wieder mal auftreten zu können...!

 

Hier die 5-⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️-Sterne-Kundenbewertung über eventpeppers:


"Der Name ist Programm! Es kamen weit mehr Zuschauer als erwartet, dennoch konnte Schmittini alle erreichen und verzaubern. Die Show war von Anfang bis zum Schluss ein voller Erfolg. Wir werden Herrn Schmidt-Bäumler sicher wieder buchen!"


  • Planung/Abstimmung: 5 von 5 Sternen

  • Künstlerische Qualität: 5 von 5 Sternen

  • Performance/Auftritt: 5 von 5 Sternen

  • Anklang beim Publikum: 5 von 5 Sternen

  • Weiterempfehlung: Ja



Und hier gibt's noch einen Artikel aus der Rhein-Neckar-Zeitung:






Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

header.all-comments


Bisherige Posts