top of page
Suche

BITZFELD, die Zweite! ✌🏼

Nach dem fulminanten Auftritt in der Grundschule Bitzfeld heute Vormittag durfte ich zum Mittag bei meiner Freundin und deren Familie eine leckere "Salagne" mitessen 🥘 und kurz durchschnaufen, bevor es dann zum zweiten Auftritt kam.


Hier bin ich bereits nach mehreren Anläufen letztes Jahr für den ältesten Sohn aufgetreten, heute nun war die mittlere Tochter an der Reihe, die kurz vorher 9 Jahre alt geworden ist.

Eine Herausforderung für mich:

Erstens wollte ich natürlich nicht das gleiche Programm wie letztes Jahr zeigen.

Aber viel schwieriger war die Tatsache, dass ausnahmslos alle (!) Kindergeburtstagsgäste vorher bei meiner Vorstellung in der Grundschule dabei gewesen sind.

Also musste ich wirklich mein gesamtes Kindergeburtstagsprogramm neu stricken, denn die meisten Kunststücke, die ich in einer Grundschule zeige, sind natürlich auch Teil meines regulären Programms für Kindergeburtstage.

Und auch, wenn mein Repertoire inzwischen recht umfangreich ist: Das hab ich in der Tat noch nie gemacht, sonst hatte ich immer noch ein paar Kunststücke als Wiederholung oder auch für mich selbst zum Warmwerden und für den routinierten Ablauf dabei. Aber ein paar Stunden später genau das Gleiche nochmal vor den gleichen Zuschauern zu zeigen - das geht für mich natürlich gar nicht.

Also: Heute musste der Sprung ins kalte Wasser sein und ich musste wirklich einen größeren Schritt aus der Komfortzone machen.

So habe ich andere Nummern gezeigt, alte Nummern ausgegraben und dabei Showperlen wieder neu entdeckt. Auch Schärrar wurde natürlich eingefordert und sollte nochmal auftreten- aber auch er musste natürlich etwas anderes zeigen.

Auch wenn ein paar Dinge nicht ganz so flüssig liefen wie gewohnt, war es eine gute Erfahrung.

Bei einem Kunststück waren die Reaktionen auch so einprägsam, dass ich denke, in Zukunft wohl mal wieder öfter dieses Kunststück einzubauen in mein Standardprogramm.

"On the fly" habe ich mein Programm auch während des Auftritts an ein paar Stellen intuitiv verändert und bin von meinem geplanten Ablauf abgewichen- und auch das war nicht die schlechteste Idee...!

Glücklich und zufrieden bin ich heimgefahren und freue mich jetzt auf mein Wochenende der besonderen Art:

Morgen Abend werde ich mein MAGIC DINNER in Neuffen präsentieren- und am Sonntag dann dort auch noch im Gottesdienst auftreten!

 

Hier noch die 5-⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️- Sterne-Kundenbewertung über eventpeppers:


"Ein grandioser Auftritt mit so viel Energie und Lebensfreude! Schön die Kinder so fröhlich zu sehen und das eigene Herz lacht auch! Danke, danke, danke!"


  • Planung/Abstimmung: 5 von 5 Sternen

  • Künstlerische Qualität: 5 von 5 Sternen

  • Performance/Auftritt: 5 von 5 Sternen

  • Anklang beim Publikum: 5 von 5 Sternen

  • Weiterempfehlung: Ja!



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commenti


Bisherige Posts