Suche

In Michelstadt zum Schulanfang

Heute durfte ich nach Michelstadt fahren, um dort eine hessische Schulanfängerin zu bezaubern.

In Hessen hat die Schule nämlich inzwischen schon wieder begonnen.

Leider waren nicht ganz so viele Kinder wie angekündigt da, Corona machte wie so oft heute einen Strich durch die Rechnung.

Dennoch war mein Publikum hoch motiviert und bestand aus ausreichend vielen Kindern und Erwachsenen.


Ich war als echte Überraschung engagiert worden, das heißt, die Schulanfängerin wusste tatsächlich von nichts. Ihre Augen wurden entsprechend groß und blickten verwundert, als sie das Wohnzimmer betrat, wo ich bereits aufgebaut hatte.

Ich sag in solchen Fällen immer, dass ich hoffe, es wird eine gute Überraschung und kein Reinfall am Schluss!

Aber dem Kinderlachen und der Begeisterung in den Augen scheint die Überraschung geglückt.

Auch heute hatten wir wieder viel Spaß miteinander, zwischendrin turnte ab und zu zwar kurz ein Hund durch das Wohnzimmer, das störte aber nicht.

Schärrar wollte natürlich das Schulkind unbedingt mitnehmen, aber ich konnte ihn noch davon abhalten und fuhr nach unserer Vorstellung wieder allein mit ihm nach Hause.

 




Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Bisherige Posts