Suche

Gemeindefest an der Mosel

Ein volles Wochenende liegt hinter mir.

Zunächst hatte ich am Freitag und am Samstag mit meinem Freund Jay zusammen als Musik-Comedy-Duo superzwei zwei Auftritte in Kirchengemeinden in Kastellaun/Hunsrück und Umgebung.

Wir waren eingeladen, den ehrenamtlichen Mitarbeitern der hiesigen Kirchengemeinden einen schönen Abend zu bereiten und waren gewissermaßen das DANKESCHÖN an die Mitarbeiter.

Das waren zwei nette Abende, die am Samstagabend mit einem leckeren Buffet endeten, bei dem wir auch teilnehmen durften.

Mein Freund Jay fuhr dann am Samstagabend danach wieder gen Heimat, ich dagegen verbrachte noch eine weitere Nacht in dem netten Hotel "Altes Stadttor" in Kastellaun, weil ich am nächsten Tag bei einem Gemeindefest zaubern durfte. Und diese Kirchengemeinde war nur gut 50km entfernt, sodass sich ein Heimfahren für mich nicht gelohnt hätte.

Also fuhr ich gemütlich nach meinem ausgiebigen Frühstück Richtung Cochem an der Mosel, wohin ich als Jugendlicher mal mit einem Wanderkajak gepaddelt bin.

Eine Viertelstunde entfernt vom Nürburgring fand mein Auftritt bei sonnigem Wetter auf dem großen Außengelände der Ev.Kirchengemeinde Ulmen statt.

Lustigerweise ist die dortige Pfarrerin eine ehemaligen Pfarrerin von Jays Kirchengemeinde in Niederhöchstadt. So schließen sich die Kreise und es war ein netter Zufall, dass wir ausgerechnet an den beiden Tagen auch noch Konzerte in der unmittelbarer Nähe hatten.

Als ich eintraf, wehte schon der Duft von gegrilltem Fleisch und Würstchen über den Platz und schnell einigten wir uns auf eine geeignete Stelle, wo mein Auftritt stattfinden sollte. 🍖🔥

Unter einem Garten-Pavillon baute ich Vorhang, Boxen und meinen Zauberkoffer auf, davor platzierten wir Bierbänke unter einem weiteren Pavillon für die Zuschauer. Auch hier ging es um eine Dankeschön-Feier für die Mitarbeiter,

Wir hatten uns im Vorfeld darauf verständigt, dass ich in erster Linie für die Kinder zaubern soll, also meine Zielgruppe zwischen 4 bis 10 Jahren. Natürlich ist mein Programm auch für Erwachsene amüsant und unterhaltend, aber so war die Vorgabe und entsprechend so hatte ich mein Programm auch vorbereitet.


Das einzige Problem war: Es waren nahezu keine Kinder in dieser Altersklasse da! 🤔

Auf den Bänken versammelten sich zwar einige Zuschauer, diese waren jedoch altersmäßig nicht das Publikum, auf das ich eingestellt war und mich vorbereitet hatte.

So überlegte ich auf die Schnelle, was ich jetzt machen könnte.

Ich habe dann "on the fly" mein Programm verändert, meine Routinen abgekürzt oder irgendwie anders präsentiert, manches weggelassen und - so ich konnte und es dabei hatte- andere Kunststücke spontan hinzugefügt.


Zugegeben: Ich war selbst beeindruckt von mir, dass das doch einigermaßen funktioniert hat. Auch die positiven Rückmeldungen und dankbaren Worte für mein Programm haben mich dann entschädigt.

Dennoch war ich natürlich nicht wirklich zufrieden mit mir und meiner Programmgestaltung und hätte es mir anders gewünscht.

Ein Kinderprogramm vor überwiegend Erwachsenen oder gar pubertierenden Teenies vorzuführen, ist eher suboptimal...!

Vielleicht hätte man vorher noch mehr Werbung machen müssen für meine Zaubervorstellung oder meinen Auftritt zu einer anderen Uhrzeit ansetzen müssen in der Tagesplanung. Allerdings kämpfen Kirchengemeinden wie auch andere Organisationen mit dem Phänomen der Unverbindlichkeit in unserer Zeit.

So waren viele Kinder mit ihren Eltern leider bereits nach Hause gegangen.

Das war ein bisschen schade, aber eben auch nicht mehr zu ändern.

Und wenn ich zaubern darf, bin ich ja in jedem Fall dankbar und glücklich. 🙃

(Manchmal fahr ich aber eben noch glücklicher als heute nach Hause...!)


 

Die 5-Sterne-⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️-Kundenbewertung über eventpeppers lautet so:


"Der zauberhafte Schmittini trat bei uns im Rahmen eines Mitarbeiterdankesfest auf. Die Kommunikation und Vorbereitung lief super-toll ab, sehr umkompliziert und freundlich. Der Auftritt begeisterte unsere Leute sehr: sehr witzig, überraschende Pointen, tolle Zaubertricks und unglaublich unterhaltsame Interaktion mit dem Publikum. Es wurde gelacht, gestaunt, applaudiert - eine zauberhafte Stunde."

  • Planung/Abstimmung: 5 von 5 Sternen

  • Künstlerische Qualität: 5 von 5 Sternen

  • Performance/Auftritt: 5 von 5 Sternen

  • Anklang beim Publikum: 5 von 5 Sternen

  • Weiterempfehlung: Ja







Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Bisherige Posts