Suche

Online ist das neue Offline

Heute durfte ich erstmalig eine komplette Online-Zaubershow präsentieren.

Ein Kindergeburtstag für ein 9-jähriges Mädchen und Gäste stand an. Und der Großvater war Urheber dieser Geschenkidee, denn er hatte mich gebucht.


Ich habe ja für unsere Initiative "Künstler unterstützen" bereits bei unserer 100.000 €-Gala endlich mal wieder zaubern können und dabei auch körperlich gemerkt, wie sehr mir das Zaubern und Auftreten einfach fehlt.

Zum anderen hat mir diese Erfahrung gezeigt, dass Zaubern durchaus auch online möglich ist und funktionieren kann.

Daher habe ich mich daran gewagt und eine Online-Zaubershow für Kinder konzipiert.

Auch wenn ich sicherlich etwas spät dran bin mit einem Online- Angebot, allein die Vorbereitungen dafür haben mir schon sehr viel Spaß gemacht und ich habe mich auf dieses Wagnis eingelassen.

Im Vorfeld habe ich ein bisschen investiert in die technische Peripherie und in dieser Woche auch einen Probedurchlauf mit ein paar Freunden (und Familienangehörigen) durchgeführt, um sicherzugehen, dass auch alles klappt.


Ich war wirklich richtig aufgeregt und mein Countdown, der vor meiner Show läuft, hat auch bei mir selbst wirklich Spannung aufgebaut. 🚀


Die Kinder haben sich kurz vorher eingeloggt und dann ging es los.

Auch wenn ich die Kinder nur auf dem Bildschirm sehen konnte (und das auch zum Teil nur sehr klein), hatten wir viel Spaß miteinander. Mein seltsamer Vogel „Schärrar“ war etwas verwundert, dass wir nur in meinem Büro aufgetreten sind, die Kinder gar nicht real anwesend waren und er sich deshalb auch nicht wie sonst eine Heiratskandidatin aussuchen konnte. Und so musste er heute zwei andere, neue Kunststücke zeigen. Das hat er aber richtig gut hinbekommen.🙃


Es war eine schöne Erfahrung und die Erkenntnis, dass eine komplett virtuelle Show auch Spaß machen kann.


Was mich besonders gefreut hat, war das Zustandekommen dieses Auftritts:

Der Opa des Geburtstagskindes stand kürzlich hinter mir an einer Ampel und hat die (recht kleine) Werbung auf meinem Auto gesehen.

Daraufhin hat er mich in seinen Kontakten gespeichert und kontaktiert.

Allein das macht mich schon ein bisschen stolz…! Nie hätte ich gewagt daran zu glauben, dass ein Schmittini-Aufkleber auf meinem Auto zu solch einem Effekt führen könnte. Wow!

Damit bewahrheitet sich ein Spruch aus einem Sketch meines Musik-Comedy-Duos superzwei aus dem Jahr 2004:

“Wer net wirbt, der stirbt!“


Auch wenn ich mich wirklich wieder sehr auf echte Live-Auftritte freue- das lässt sich einfach nicht ersetzen-, es war heute dennoch eine tolle Erfahrung und ich freue mich auch jetzt schon auf das nächste Mal, wenn ich wieder online präsentieren kann.


Hier noch die Original-Kundenstimme mit einer 5-Sterne Bewertung:


  • Planung/Abstimmung: 5 von 5 Sternen "Die Internet-Präsentation auf der Homepage ist sehr ausführlich und lässt keine Fragen offen."

  • Künstlerische Qualität: 5 von 5 Sternen "Abwechslungsreiche, für Kinder interessante und verständliche Kunststücke."

  • Performance/Auftritt: 5 von 5 Sternen "Sicherlich war es für "Schmittini" nicht einfach, so viele Requisiten auf einer kleinen Studio-Bühne unterzubringen. Auch die technische Ausstattung zur Online-Übertragung (Kamera, Position, Beleuchtung etc.) war optimal."

  • Anklang beim Publikum: 5 von 5 Sternen "Die Kinder waren von Anfang an sehr gut in das Geschehen eingebunden. Natürlich haben sie die Tricks gleich durchschaut.......und dann kam es doch ganz anders........ staunen......und Applaus. Schmittini ist ein Profi."

  • Weiterempfehlung: "Ich empfehle "Schmittini" sehr gerne weiter und bin sicher, dass er auch einen anderen Personenkreis als Kinder in professioneller Weise unterhalten und in Staunen versetzen kann."





Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Bisherige Posts