Zu jedem meiner Auftritte gibt's hier ein paar Zeilen! 
Suche

Beim Förster Braun

Und weiter ging's heute auf der Förster-Braun-Hütte in Hemsbach. Der Kastanienkindergarten hat mich zum wiederholten Male eingeladen. Ich war bereits 2014 zur Eröffnung der neuen Räumlichkeiten in diesem Kindergarten zu Gast. Diesmal allerdings wurde das Fest "outgesourct", wie man neudeutsch sagen würde. Also, auf zur Förster-Braun-Hütte, um dort bei einem tollen Kindergartenfest zu zaubern. Nach den Erfahrungen vom Freitag habe ich auf den Aufbau meines schönen Vorhangs diesmal aber verzichtet, denn wieder war es ein Auftritt im Freien. Die Kinder hatten vorher eine supersüße Zirkusvorstellung auf der Wiese, anschließend versammelte sich die bunte Schar auf Picknick-Decken vor mir und ich

Für Schulanfänger in Alsbach

Nach meiner Aktion heute in der Schule war ich noch mächtig vollgepumpt mit Adrenalin - genau die richtige Verfassung, um weiter auf der "Bühne" zu stehen. Heute war ich eingeladen nach Alsbach-Hähnlein, um für die Schulanfänger eines Kindergartens zu zaubern. Tolles Wetter, ebenso tolles und volles Gelände, motivierte Kinder, Eltern und Erzieherinnen und mein mit Andrenalin betankter Körper boten perfekte Bedingungen für eine gelungene Vorstellung. Ein ganz schöner Auftritt, der große Begeisterung und viel anschließendes Lob verursachte. "Wir hatten ja schon einige Zauberkünstler da, aber das war heute echt der absolute Knaller!", so eine der Erzieherinnen. Das hört man doch gerne! Obwohl d

Als "Frau Klöpke" in der Schule

Zugegeben, das hat eigentlich nichts mit Zaubern zu tun, sondern kommt eher aus meiner anderen künstlerischen Richtung, gleichzeitig hat diese Aktion auch was mit meiner Tätigkeit als Grundschullehrer zu tun.: Unter dem Namen "superzwei" bin ich als Musik-Comedian-Duo seit 1987 mit meinem Freund Jakob Friedrichs unterwegs. In unseren Shows haben wir seit Jahrzehnten eine Bühnenfigur, die ich spielen darf: "Frau Klöpke", eine etwas verworrene, in der Regel alles besser wissende Hausfrau, die seit Jahren und in verschiedenen Programmen unserer Shows ihre Weisheiten zum Besten gibt. Mit dieser Kunstfigur wollte ich gerne eine Aktion des Kinderhilfswerk "terre des hommes" unterstützen, die sich

Als Geschenk in Wald-Michelbach

Heute war ich erneut mal wieder als Geschenk unterwegs. Eine meiner Kolleginnen aus der Schule, mit der ich zusammen seit Jahren unsere jährlichen "Ritter Rost"-Musicals vorbereite und aufführe, ist gleichzeitig im Elternbeirat eines Kindergartens in Wald-Michelbach tätig. Und dieser hat den Kindern mich geschenkt! Obwohl ich keine Schleife um den Kopf hatte und auch sonst nicht verpackt war, haben mich sowohl die Kinder als auch die anwesenden Erwachsenen ganz offensichtlich als solches empfunden. Ein toller Auftritt, der zugegebenermaßen ziemlich heiß war- und das nicht nur bezogen auf die Stimmung im Saal, sondern auch auf dessen Temperatur. Aber ich hatte wirklich großen Spaß und die Kin

Wiederholungstäter!

Wenn ich bei einem Kindergeburtstag zaubern darf, ist das für mich natürlich wunderbar und macht immer wieder viel Spaß. Wenn man aber von den gleichen Eltern ein Jahr später nochmal eingeladen wird, um den Kindergeburtstag erneut mit magischen Momenten zu versüßen, scheint man wirklich einiges richtig gemacht zu haben. So geschehen heute in Heidelberg-Ziegelhausen. Letztes Jahr durfte ich bei Zwillingen zaubern, die ihren Geburtstag auf einer Grillhütte gefeiert haben. Ein Jahr später bin ich am selben Ort, vor mir nahezu die selben Kinder, annähernd auch die selben Gäste, selbst der Zauberer ist derselbe wie letztes Jahr. Und zaubert auch genau dasselbe wie letztes Jahr? Nein, natürlich ni

Blogeinträge
Übersicht
Ich bin auch auf...
  • Facebook Basic Square

© 2018 by Volker Schmidt-Bäumler

»Der zauberhafte Schmittini«

Hauptstraße 37, 69517 Gorxheimertal

Telefon: +49 (0) 6201-29 39 42

  • facebook-square