Zu jedem meiner Auftritte gibt's hier ein paar Zeilen! 
Suche

Schmittini am Rheinufer

Teil Drei meiner kleinen Wochenend-Zaubertour: Eine kurzfristige Anfrage kam letzte Woche für einen ökumenischen Gottesdienst im Rahmen des Promenadenfestes in Mannheim: Insgesamt 10 (!) Kirchengemeinden veranstalten diesen Gottesdienst unter perfekten Bedingungen direkt am herrlichen Rheinufer. Durch den Ausfall eines Künstlers wurde ich kurzfristig angefragt und durfte im ersten Teil des Gottesdienstes den Part der "Kreativen Verkündigung" (laut Programmheft) übernehmen. Tolles, wunderbares Sonnenwetter, gute Technik samt guten Technikern, nette (und auch recht viele) Leute bildeten den Rahmen für einen wunderschönen Vormittag. Ich habe ein kleine, aber feine Nummer zum Thema "Wie Menschen

Vorfühlen der Fünf!

Nach dem Schulfest am heutigen Samstag an meiner Schule und dem anschließenden Abbau von Technik und Bühne hatte ich den Nachmittag frei, um den Abschluss der Bundesligasaison in aller Ruhe zu sehen. Abends durfte ich dann noch bei einer Bekannten hier aus dem Tal auf dem 50. Geburtstag ein bisschen magisch wirken. Da mich dieses Jahr selbst die große 5 trifft, war das gewisssermaßen ein erstes Vorfühlen. War aber gar nicht so schlimm: Im Gegenteil, alle Gäste und auch das Geburtstagskind hatten großen Spaß an meiner Vorführung. Besonders witziges Intermezzo: Eine Zuschauerin zieht eine Karte, unterschreibt diese und steckt sie anschließend wieder in die Kartenschachtel. Bei der Suche nach i

Rein - mitten in den Zirkus

Auftakt zu einem ereignisreichen Wochenende: Heute bin ich nachmittags eingeladen, bei einem Schulfest einer Weinheimer Schule zu zaubern. Prekär an dem Tag: Meine eigene Schule feiert heute und morgen ihr 100-jähriges Bestehen mit einem offiziellen Festakt (heute) und ebenfalls mit einem Schulfest (morgen). Will heißen, für mich ein bisschen eng getaktet, aber dank meiner neuen Lautsprecherbox und meinem selbst konstruierten Vorhang, beides sehr schnell auf und abzubauen, zeitlich alles kein Problem. Die Feier der Schule, die mich eingeladen hatte, stand unter dem großen Thema "Zirkus", insofern war ich als Zauberer natürlich perfekt geeignet. Nach dem Einzug der Artisten durfte ich in der

Zwischen Schülern und Büchern

Jau! Wieder ein Buchladen, diesmal in Mannheim. Die Chefin kenne ich durch meine Frau (die auch in einer Buchhandlung arbeitet) und hat mich eingeladen. Ich war sozusagen der Gewinnerpreis, den eine 5. Klasse aus Mannheim gewonnen hatte! Selbstgeschriebene Gedichte rund um den Welttag des Buches 2017 mussten eingereicht werden und daraus wurde dann die Gewinnerklasse gezogen. Ich war gespannt, ob die mich auch als "Gewinn" empfinden würden, denn die Kinder einer 5. Klasse sind eigentlich schon raus aus meinem perfekten "Zielpublikum-Alter". Erfahrungsgemäß entsteht da dann schnell ein Konkurrenz-Gefecht zwischen Publikum und Vorführenden...! Aus diesem Grund habe ich heute auch ein wenig meh

Schmittini auf Familienfest

Nach meinem heutigen Einsatz im Buchladen in Mannheim bin ich gleich los nach Weinheim-Ritschweiher, um noch auf einem Familienfest zu zaubern. Hier erwartete mich eine kleine Schar von Kindern zwischen 4-15 Jahren sowie Erwachsene mit ebenso unterschiedlichem Alter, also ein recht heterogenes Publikum. Eine sehr heimelige Atmosphäre, leckerer Kuchen und gut gelauntes Publikum, perfekte Bedingungen also, um einen Nachmittag schön mit einem magischen Auftritt zu versüßen. Kritisch kann es bei solchen Feiern allerdings zum einen werden, wenn nicht genug Kinder da sind, um für sie ein Kinderzauberprogramm zu präsentieren. Als zweites Problem kann auftreten, wenn die Kinder zu alt sind für ein K

Hofzauberei

Heute war ich eingeladen zu einer Geburtstagsfeier einer 5-Jährigen. Ein bisschen verwirrt bin ich vorher mit dem Auto umhergeirrt, weil der wunderschöne Hof wirklich ziemlich fern ab von der Zivilisation liegt und ich auf dem Weg dachte, ich kann hier unmöglich richtig sein. War ich aber dann doch! Und wie! Die Kinder haben sich tierisch gefreut und ich mich auch. Und zu all den Tieren hat natürlich auch mein schräger Vogel perfekt dazu gepasst. Einige der Kinder kannten mich bereits von einem Auftritt im Januar in einem Kindergarten, daher war ich wieder mal gezwungen, ein paar andere Kunststücke auszuprobieren, um keine Zaubertrick-"Spoiler" zuzulassen...! Ein süßer Auftritt, diesmal (fas

Blogeinträge
Übersicht
Ich bin auch auf...
  • Facebook Basic Square

© 2018 by Volker Schmidt-Bäumler

»Der zauberhafte Schmittini«

Hauptstraße 37, 69517 Gorxheimertal

Telefon: +49 (0) 6201-29 39 42

  • facebook-square